Hinweise an unsere Patienten

AKTUELLE INFORMATIONEN ZU COVID-19 (CORONAVIRUS)

Liebe Patienten,

aufgrund der aktuellen Lage, wurde am 02.03.20 auf einer Sondersitzung der KV Nordrhein beschlossen, dass Patienten die Praxen nicht aufsuchen, sondern erst beim Hausarzt oder ihrem behandelnden Arzt anrufen sollen (02202 81188).

Diese Maßnahme soll dazu dienen, Infektionsketten zu unterbrechen und Infektions- und Verdachtsfälle schnell zu erkennen.

Am Telefon werden wir Ihnen folgende Fragen stellen:

  • Haben Sie Husten oder andere Beschwerden der Atemwege?
  • Haben Sie Atemnot?
  • Welche anderen Erkrankungen haben Sie?
  • Haben Sie Fieber? Wenn ja, wie hoch? Wann zuletzt gemessen?
  • Wie geht es Ihnen allgemein?
  • Wo haben Sie sich in den letzten 14 Tagen aufgehalten? Waren Sie verreist?
  • Hatten Sie Kontakt mit einer Person, bei der das Coronavirus nachgewiesen wurde?
  • Gibt es in Ihrer Nähe bekannte COVID-19-Erkrankungsfälle?
  • Gibt es bereits Untersuchungsbefunde der Lunge oder Röntgenbefunde?

Patienten mit Infektionsverdacht sollen zu Hause bleiben und einige Tage abwarten. Sollte sich Ihr Zustand veschlechtern, teilen Sie uns dies umgehend mit: 02202 81188.

Patienten, die ein erhöhtes Risiko eines schweren Verlaufs haben oder bereits Symptome wie Luftnot, hohes Fieber, schlechten Allgemeinzustand oder Begleiterkrankungen haben, rufen bitte die 112 (Notarzt) an.

Patienten können auch die 116 117 anrufen. Dort gibt es eine ausführliche Information zu Corona (COVID-19) Fragen. Bei erkennbar bedrohlicher Situation alarmiert die Arztrufzentrale die 112.

Quelle: kvno.de

CovApp

CovApp

Die CovApp ist eine von der Charité in Zusammenarbeit mit Data4Life entwickelte Software, mit der Sie innerhalb weniger Minuten einen Fragenkatalog beantworten und daraus spezifische Handlungsempfehlungen erhalten. Dafür werden Ihnen Fragen nach aktuellen Symptomen und möglichen Kontakten gestellt. Diese App erbringt keine diagnostischen Leistungen. Sie erhalten aber nach Beantwortung des Fragenkatalogs konkrete Handlungsempfehlungen, Ansprechpartner und Kontakte sowie eine Zusammenfassung Ihrer Daten. Ziel ist es, Sie sicher durch die verschiedenen Angebote der Gesundheitsversorgung zu lotsen und Ihnen ggf. den Weg in Krankenhäuser oder zu Untersuchungsstellen aufzuzeigen. (Quelle: https://covapp.charite.de/)
CovApp

Bitte beachten Sie:

Über uns und unsere Arbeitsweise

Wir arbeiten für Sie und Ihre Gesundheit.

Durch ständige Fort- und Weiterbildungen, wollen wir ihnen die bestmögliche Medizin auf dem neuesten Stand anbieten.

Wir betreuen Akutfälle sowie chronisch kranke Patienten.

Da es immer einmal vorkommt, dass ein Patient notfallmäßig behandelt werden muss, ergreifen wir selbstverständlich alle notwendigen Maßnahmen, wodurch es im regulären Ablauf zu Verzögerungen kommen kann.

Wir bitten hier um ihr Verständnis.

Aktuelle Ansteckungsgefahren

Die Grippezeit beginnt wieder!
Lassen Sie sich gerne von uns über die Grippeschutzimpfung informieren.

Grippe (Influenza) oder Erkältung (grippaler Infekt)? Hier haben wir ein paar Hinweise für Sie.

Wir verweisen auch auf die Patienteninformation der KBV

(Kassenärztliche BundesVereinigung): Patienteninformation zur Grippeschutzimpfung (PDF – 45 KB)

Wir möchten Ihnen helfen.

Bei uns erhalten Sie umfangreiche Leistungen und ausführliche Beratungen.

Anamnese und Untersuchung

Zur adäquaten Beurteilung Ihrer gesundheitlichen Situation, gehört die ausführliche Anamnese, im Sinne einer Bestandsaufnahme der aktuellen Symptomatik sowie Berücksichtung vorangegangener Beschwerden dazu.

Um der Ursache der Beschwerden auf den Grund gehen zu können, bedarf es in der Regel einer symptombezogenen körperlichen Untersuchung, deren Umfang sich jeweils an den differentialdiagnostischen infragekommenden Krankheitsbildern orientiert.

Falls es medizinisch erforderlich wird, haben wir die Möglichkeit ein Blutbild zu erstellen, ein EKG zu schreiben oder eine Lungenfunktionsprüfung durchzuführen.

Ultraschall

Falls medizinisch erforderlich, können wir Ihnen Ultraschalluntersuchungen des Abdomen sowie der Schilddrüse anbieten.

Vorsorgeleistungen

Wir bieten Ihnen folgende Vorsorgeuntersuchungen an

  • Gesundheitsvorsorge ab 35 Jahren
  • Impfberatung mit den erforderlichen Impfungen
  • Hautkrebsscreening

Zusatzleistungen

Gerne erstellen wir Ihnen einen individuellen Gesundheitsplan. Hierbei möchten wir mit Ihnen zusammen Alternativen und zusätzliche Leistungen berücksichtigen, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden fördern können.

Da diese Kosten leider nicht in vollem Umfang von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden, sprechen Sie uns gerne für weitere Informationen an.

Lernen Sie unser Team kennen

Hier stellen wir Ihnen in Kürze unsere Mitarbeiter näher vor.

Vereinbaren Sie einen Termin

Natürlich kann diese Webseite nicht den persönlichen Kontakt und die direkte Analyse ersetzen. Wir möchten Sie kennenlernen und stehen Ihnen persönlich zur Seite. Daher kontaktieren Sie uns bitte um einen Termin zu vereinbaren und kommen Sie zum persönlichen Gespräch in unsere Praxis.